About

A ship in harbor is safe, but that is not what ships are built for.

Hier schreibt Anna, 25. Zuhause in Leipzig, Braunschweig und Thüringen. Stetig auf der Suche nach der Antwort auf die Frage: Was will dieses Leben von mir? Oder: Was will ich von diesem Leben? Liebt Musik, Sonne, Sterne und Himbeereis mit Erdbeeren. Ist optimistisch, tagträumend. Übt sich im Fotografieren, mutig sein und darin, im Moment zu leben.

Random facts: Ich mag keine Oliven und keinen Rosenkohl. Ich kann meinen Namen tanzen. Ich habe mir als kleines Mädchen einen großen Bruder gewünscht – trauriger Tag, als ich merkte, dass das wohl nicht mehr klappt. Dafür habe ich aber ganz großartige jüngere Geschwister bekommen. 21 ist meine Lieblingszahl. Ich träume jede Nacht, sehr realistisch und in Farbe. Als Kind habe ich Benjamin Blümchen Hörspiele geliebt (und tue es insgeheim auch immer noch).  Nur sehr robuste Pflanzen überleben bei mir.

Lass mich in den Kommentaren wissen, wie du dich hierher verlaufen hast. 🙂

12 Comments

  • Reply
    ANNA
    17. Dezember 2015 at 11:05

    Hallo Anna, eben erst habe ich deinen Blog entdeckt. Du hast eine wirklich schöne Art zu schreiben und man sieht, dass du viel Herz hier rein steckst. Sei ganz lieb gegrüßt!
    Anna von EMMALACHT

    • Anna
      Reply
      Anna
      18. Dezember 2015 at 1:13

      Oh Anna,
      Danke für diese lieben Worte!

  • Reply
    Nicky Ardin
    3. Januar 2016 at 18:51

    Hallo Anna,

    Bin eben auf deinen Blog gestossen und werde mich gleich noch etwas genauer hier umschauen.
    Bisher sieht alles sehr sympathisch aus. 😉

    Ich lasse dir einen lieben Gruss da,
    Nicky

    • Anna
      Reply
      Anna
      4. Januar 2016 at 1:00

      Herzlich willkommen!
      Ich freu mich, dass du hergefunden hast 🙂

  • Reply
    Ina
    20. April 2016 at 19:12

    Hey 🙂
    Gerade hast du auf meinem Blog kommentiert und dann hab ich mir auch deinen mal angeschaut!
    Wie kannst du nur keinen Spinat und Rosenkohl mögen? Das sind meine beiden Lieblingsgemüsesorten <3 Bei mir überleben aber auch nur seeeeeehr robuste Pflanzen. Ich hab letztens sogar einen Kakuts getötet *gg*

    • Anna
      Reply
      Anna
      12. Juli 2016 at 12:52

      Haha, an Spinat trau ich mich mittlerweile ab und zu sogar ran, aber Rosenkohl (ürgs!) 😀
      Ganz liebe Grüße!

  • Reply
    Manuel Fritsch
    24. Mai 2016 at 13:31

    Liebe Anna,
    ich hab dich gefunden, weil du mich gefunden hast und ich daraufhin einiges an dir finden konnte. Ich finde deine Augen super spannend. Und ich würde mich freuen, wenn du über deinen Weg zur SelbstLiebe schreiben würdest. Bei uns. Es ist verdammt schwer, gute Autoren zu finden, und du ziehst dich nicht nur beim Schreiben aus, sondern kannst zu diesem, meinem Herzensthema auch bestimmt viel erzählen.
    Alles Liebe
    Manuel von http://de.movemeta.org/

    • Anna
      Reply
      Anna
      12. Juli 2016 at 12:51

      Ach Manuel,
      kennst du den Spruch: „We met for a reason, either you’re a blessing or a lesson.“ – du bist wohl beides zugleich 😉

  • Reply
    Anna
    5. Juli 2016 at 21:59

    Ich bin sooo unheimlich froh, dass wir uns kennengelernt haben und glaube ganz fest daran, dass das Schicksal war. Gemeinsam mit Rina werden wir sowas von die Welt erobern und ganz geniale kreative Dinge zusammen planen… Ich freue mich sehr auf das, was kommen mag und hoffe, dass wir uns ganz bald wieder sehen – km, das klingt ein bisschen, wie eine verliebte Stalkerin oder so, haha. Ich wollt nur sagen, dass ich mich sehr freue, dich kennengelernt zu haben! 😉

    • Anna
      Reply
      Anna
      12. Juli 2016 at 12:54

      Das kann ich nur zurück geben, liebe Anna!
      Ich bin total entzückt von deinem Blog und deinem Wesen (komisches Wort, aber so treffend 🙂 )
      Bis hoffentlich ganz bald!

  • Reply
    Noirin & Lyra
    10. Oktober 2016 at 22:04

    Dein Blog ist so inspirierend. So viele tolle Dinge, weiß nicht wo ich anfangen soll. Danke für deinen Link unter meinem Post. So einen Blog zu finden, der ist fürs Herz!

    • Anna
      Reply
      Anna
      19. Dezember 2016 at 15:34

      Hach, danke für die lieben Worte!

    Leave a Reply