Gedanken

Was kannst du heute tun, über das du morgen noch lächeln wirst?

Ich glaube ja manchmal, wir nehmen dieses Leben viel zu ernst
und gleichzeitig nicht ernst genug.
Natürlich muss man nicht jeden Tag wie seinen letzten Leben.
Aber das bedeutet doch nicht, dass man nicht jeden Tag leben  sollte.

Wir warten auf Morgen, aufs Wochenende, den Urlaub, die Rente
Wir machen uns den größten Stress über Dinge, die nie eintreten werden.
Überlegen erst was schief gehen könnte, um „drauf eingestellt zu sein“ –
mit dem Glauben, wir würden uns freuen, wenn’s nicht eintritt.

Warum nicht einfach mal direkt freuen.
Über den Moment, das Leben, die Tatsache, dass wir diesen Spaß hier selbst in der Hand haben.
Dafür muss man auch nicht aufs Wochenende warten, auf den Urlaub oder die Rente.
Weniger denken – mehr fühlen.

Glück ist eine Frage der Haltung.
Also Prinzesschen: Brust raus, Augen zu, Arme ausbreiten, glücklich sein.

einundzwanzigzwei_hippie_tagtraum_drehen_liebe_midiskirt

Titelbild von @maximebhm via unsplash

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Tina 16. Juli 2016 at 14:37

    Anna, du hast so recht mit deinen Worten! Man sollte sein Leben einfach leben – egal was ist. Jeden Moment ausleben, ob gut oder schlecht. Übrigens: Ich finde das Bild von dir so wunderschön! 🙂
    Liebe Grüße,
    Tina von http://www.freckledrebell.de

  • Reply Carolin 17. Juli 2016 at 9:48

    Der Text ist wirklich toll! Ich stimme dir absolut zu 🙂 Nicht immer auf morgen warten, sondern auch mal den Moment genießen <3

    Würde mich freuen, wenn wir uns gegenseitig folgen und uns so unterstützen <3

    http://nilooorac.com/

    Liebe Grüße

  • Reply Viola 26. Juli 2016 at 18:00

    Bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und finde verdammt toll wie du schreibst! Ich liebe deine Texte und es macht mir gerade wahnsinnig Spaß mich hier durchzublicken, vor allem weil ich selbst gerne schreibe ist das sehr inspirierend. Danke dafür 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Viola
    violak.com

  • Reply FashionqueensDiary 23. November 2016 at 15:50

    Super schön geschrieben, mehr muss man wohl nicht hinzufügen 🙂

  • Leave a Reply