Am Ende kannst du nicht mehr als du selbst sein | Gedanken im Januar ’18

abenteuer-gedanken-dresden

Dieses Jahr wird ein Abenteuer.
Ich werde Milchschaum perfektionieren und Nächte auf einem Hausboot verbringen.
Ich werde wieder Briefe schreiben. Mit Füller.
Ich werde Abendspaziergänge machen,
mit meiner Sternkarte im Gepäck.
Und mehr lesen. So viel mehr lesen.
Ich werde Leipzig entdecken.
Und ich werde zurückkommen.
Nach Dresden.
Dann und wann.
Dieses Jahr wird ein Abenteuer.

Und denk dran: Am Ende kannst du nicht mehr als du selbst sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtung, eine durchsage: lassen sie ihr leben nicht unbeaufsichtigt