Endlich wieder Sand im Schuh ǀ Familienurlaub an der Ostsee – Graal Müritz

Endlich wieder Sand im Schuh ǀ Familienurlaub an der Ostsee – Graal Müritz
M A N C H M A L   M U S S    M A N    E I N F A C H   W E G.   E G A L   W O H I N.    H A U P T S A C H E   A N S   M E E R.
ostsee-graal-müritz-meer-sonnenuntergang-urlaub-familie-seebrücke-4
ostsee-graal-müritz-meer-sonnenuntergang-urlaub-familie-seebrücke-2
E S   G I B T   N I C H T S   Z U   V E R B E S S E R N
N I C H T S   W A S   N O C H   B E S S E R   W Ä R
A U S S E R   D I R   I M   JE T Z T   U N D   H I E R
U N D   D E M   T A G   A M   M E E R
[D I E   F A N T A S T I S C H E N   V I E R]

ostsee-graal-müritz-meer-sonnenuntergang-urlaub-familie-seebrücke-2

M A N   S I T Z T   I N S G E S A M T   V I E L   Z U   W E N I G   A M   M E E R.
ostsee-graal-müritz-meer-sonnenuntergang-urlaub-familie-ich-$

„Was ist denn drin, in unserem Lunch-Paket?“, frage ich meine Brüder und ihr Grinsen verrät, dass es was Gutes sein muss. „Also Anna, du hast die Wahl zwischen Gehacktesbrötchen wahlweise mit oder mit Zwiebeln.“ Außerdem gibt es Schoko-Muffins (selbstgebacken – hört, hört!). „Und wir haben noch diese hier.“, sagt P. und zieht einen Spongebob-Joghurt-Drink aus der Tasche und ne Club Mate, klar!

T. nimmt auf der Rückband den neuen Selfiestick unter die Lupe. Im Radio läuft eine Mix-CD, die wir kurz vor unserer Abfahrt gebrannt haben. „Holland ist die geilste Stadt der Welt“ hören wir in Dauerschleife während wir im Polo Richtung Ostsee düsen. Okay, düsen ist beim Polo vielleicht das falsche Wort. Man kommt sich zeitweilig schon vor als könnte Fred Feuerstein mit seinem Steinzeitmobil locker auf der linken Spur an einem vorbei ziehen. Aber schön ist’s schon. Geschwisterliebe, Urlaubsvorfreue und überhaupt ist das Leben ziemlich gut.

UND IRGENDWANN SAGEN WIR, WISST IHR NOCH WIE

… windig es am ersten Tag war.

… P. voll Herzblut an seiner Burg gebaut hat und der Fußball ständig drauf gefallen ist.

… T. an der Pommesbude die Frage nach der Soße mit „Egal“ beantwortete und diese auch bekam.

… Deutschland gegen Frankreich in der EM ausgeschieden ist.

… N. auch einen Deine Mudder Witz kannte.

… ihr endlich festgestellt habt, dass eure große Schwester immer Recht hat.

… wir uns in Karls Erdbeerhof durch alle Schnäpse probiert haben.

… emotionslos der Kerl an der Seebrücke Waffeln und Crêpes gemacht hat.

… P. an der Losbude einen Hauptgewinn hatte und wir uns nicht entscheiden konnten, welcher Preis das kleinste Übel wäre.

…  ich euch im Boule abezogen habe.

… wie uns in Warnemünde plötzlich ein Regenguss überraschte und wir uns unter diesem „Mr. Fuß – Hornhautentferner“-Stand unterstellen mussten. Glatt oder rau? Glatt oder rau?

4 Kommentare

  1. 25. Juli 2016 / 14:05

    Ohh das sieht nach einer wahnsinnig schönen Zeit aus!! <3 Familienzeit ist wirklich das BESTE!! Ich war mit meiner ebenfalls am Wochenende weg, wenn auch nur zwei Tage, aber selbst das ist schon Balsam für die Seele!
    Deine Fotos sind richtig schön geworden und fangen die Atmosphäre total schön ein 🙂
    Fühl dich gedrückt!
    Alissa
    http://www.alissaloves.de

  2. 25. Juli 2016 / 22:07

    Ich war als Kind auch so oft an der Ostsee und liebe es da zu sein! Danke für die schönen Eindrücke!

  3. 1. Mai 2017 / 7:03

    Bei Graal- Müritz muss ich immer an meine Kindheit denken. Morgens um 8.00 Uhr mit den Eltern und der kleinen Schwester an den Strand fahren. Mit Sichtschutz und Kühltasche. Das waren noch Zeiten.
    Heute schaffen wir es gerade noch mal zum Strandspaziergang mit dem Hund nach Warnemünde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtung, eine durchsage: lassen sie ihr leben nicht unbeaufsichtigt