Tag am See | Ach Leipzig

tag-see-hidden-leipzig-natur

Weißt du noch, dieser Tag am See? Die Kamera, Russisch Brot, Weintrauben und jede Menge Unsicherheit im Gepäck.

100 Tage später.
Die Welt ist noch immer dieselbe.
Aber wir sind es nicht.

Dieses Leipzig. Dieser Sommer.

see-leipzig-hidden-places-geheimtipp-2-1.jpg

Wir sollten viel häufiger mal neue Wege gehen.
Aushalten, wenn kleine spitze Steine durch unsere Schuhe stechen
und darauf vertrauen, dass am Ende des vertrockneten Feldweges
etwas Schönes auf uns wartet.

tag-see-leipzig-hidden-places-geheimtipp

Und wir haben gelernt:
Das ist nicht die Sonne die untergeht.
Sondern die Erde die sich dreht.sonnenuntergang-see-leipzig-hidden-places-geheimtipp

Vielleicht ist das Erwachsenwerden.

leipzig-hidden-places-geheimtipp

3 Kommentare

  1. Avatar 8. Dezember 2016 / 1:02

    Freundinnenzeit, Autosingen, Sommertag, Wanderschaft, Schwanensee…. und 100 Tage später, die Welt ist noch immer dieselbe, aber wir sind es nicht.

  2. Avatar 18. Dezember 2016 / 19:40

    Hey, das hast du schön geschrieben. Meine Heimat :).
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtung, eine durchsage: lassen sie ihr leben nicht unbeaufsichtigt