Gedanken

Mosaikherzen

Aus gegebenem Anlass.
Für die Anna, von heute vor einem Jahr.

Dein Herz wird brechen.
Nicht nur einmal.
Dein Herz wird brechen.
Und Herzen
brechen leise.
In tausend Teile
oder entzwei.
Aber – egal auf welche Weise
es
tut
scheiße
weh-e dem, der sagt,
dass man das nicht sagt.
Es tut weh.
Schmerz ist gar kein Ausdruck.
Und unter weinenden Kissen,
in schlaflosen Nächten
und dunklen Träumen
ist da immer die Frage:
Wie können zerschlagene Herzen noch schlagen?
Und warum sollten sie?

Ich sag es dir.
Dein Herz wird brechen.
Nicht nur einmal.
Du willst nicht wissen, wie oft.
Aber wirst es erfahren.
Dein Herz wird brechen.
Doch Scherben,
Scherben bringen Glück.
Und am Ende wird alles gut.
Am Ende ist da nur noch Salz in den
Wundern
von Tränen, die getrocknet sind.
Am Ende wird ein Anfang sein.
Von zwei Mosaikherzen,
die sich finden und schlagen – zusammen
gegen den Rest der Welt.

Und du weißt doch:
„There is a crack in everything,
that’s how the light gets in.“ – Leonard Cohe

Lass Licht in dein Herz.
Und Liebe.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    shadownlight
    25. März 2017 at 19:40

    Wunderschön!
    Liebe Grüße!

  • Leave a Reply