Den Jahren mehr Leben geben ǀ 30 before 30 – Meine Liste

Den Jahren mehr Leben geben ǀ 30 before 30 – Meine Liste

Liebe Anna.

[…] Mach es einfach wie ich: Red dir ein, dass die 20er die aufregendsten Jahre überhaupt werden – es liegen einfach total viele tolle Momente und Augenblicke vor dir und Entscheidungen, die dein ganzes restliches Leben prägen werden… Du wirst „ihn“ finden, deinen Traumjob bekommen, reisen, aus der Studentenwohnung irgendwann ins echte eigene Zuhause ziehen und wer weiß was noch alles… […]

Vor vier Jahren, einem Monat und einer Woche schrieb mir jemand diese Worte zum Geburtstag. In den vergangenen 1498 Tagen ist wirklich eine Menge passiert und um es kurz zu fassen: Ich hatte eine großartige Zeit! Doch da kommen noch 2155 Tage in meinen 20ern und auch diese 307 Wochen und 6 Tage wollen mit Leben gefüllt werden. Und wir wissen alle: Wer hipp ist, macht ne Liste. Deshalb hier meine “Will-ich-gemacht-haben-bevor-ich-30-bin-Liste”.

 

30 before 30 – Meine Liste 
  1. Polarlichter sehen
  2. Tanzstunden nehmen
  3. Eine Fahrt im Heißluftballon machen
  4. Einen Baum pflanzen
  5. Ein Lied in einer Karaoke Bar singen (Status: Wegen Kehlkopfentzündung verschoben, wird mit der Familie nachgeholt)
  6. Skifahren lernen
  7. Auf einen Ball gehen
  8. Ein Weihnachtskonzert des Thomaner Chors sehen  (11.12.2016 ♥)
  9. Geld in einem schicken Casino gewinnen oder verprassen
  10. Ein Kleidungsstück nähen
  11. Eine Dinnerparty geben
  12. An einem 10km Lauf teilnehmen
  13. 5 Filmklassiker gesehen haben
  14. Eine neue Sportart ausprobieren, z.B. Golf, Pole-Dance, Blackminton…
  15. Spontan an die Küste fahren
  16. Eine neue Sprache lernen
  17. Eine Kochstunde nehmen  (07.01.2017, Winter-Kochkurs ♥)
  18. Eine Nacht auf einem Hausboot verbringen
  19. Ein Stück perfekt auf dem Klavier spielen können
  20. Ein Brot backen  (21.09.2016, Rote-Beete-Brot ♥)
  21. Zu den Olympischen Spielen fahren, natürlich als Zuschauer
  22. Eine 30 Tage Challenge machen
  23. Eine Flaschenpost verschicken (Status: Flaschenpost-Flasche gekauft)
  24. Ins Autokino gehen
  25. 10 Sternbilder lernen und am Nachthimmel erkennen (Status: Sternkarte geschenkt bekommen!)
  26. Eine (Kurz-)Geschichte schreiben (Diese, bis ich eine bessere schreibe)
  27. Mindestens 3 Länder bereisen, in denen ich noch nicht war
  28. Die Haarfarbe wechseln
  29. Eine Rede halten
  30. … ?
Was sind eure Vorschläge für Punkt 30? 🙂

16 Kommentare

  1. 29. Dezember 2015 / 21:15

    Liebe Anna,
    das sind ja tolle Ideen! Und einige erste Male dabei, schätze ich 😉 Ich schreibe aktuell auch an einer Bucketlist.
    xx

    • Anna
      Anna
      3. Januar 2016 / 13:18

      Ich bin gespannt, was es auf deine Bucketlist schaffen wird!

  2. 29. Dezember 2015 / 22:12

    Das sind coole Pläne und ich wünsche dir ganz viel Glück beim Umsetzen 🙂
    Ich werde nächsten Monat 30 und folgende Punkte hätte ich von deiner Liste schon erledigt: 4, 5, 7 (Abiball zählt doch oder), 9, 10, 15, 20, 22, 27, 28 🙂

    • Anna
      Anna
      3. Januar 2016 / 18:11

      Wow, nicht schlecht! 🙂

  3. 30. Dezember 2015 / 1:05

    Finde ich eine wahnsinnig tolle Idee <3
    To-Do Listen sind generell total mein Ding und solche Bucket Lists finde ich noch besser…du hast dir auch wirklich coole Sachen vorgenommen!
    Ich finde die 20er sind wirklich so eine Zeit der Veränderung, jedes Jahr kann da soviel neues bringen und praktische das Leben in eine komplett andere Richtung lenken 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

  4. Sven
    30. Dezember 2015 / 13:09

    Ja das sind Dinge die man gemacht haben sollte, aber ob man das so zeitlich beschränken muss ☺ und einiges sollte man ruhig öfter machen, weil es einfach schön ist. Ich wünsche Dir ganz viel erfolg dabei und schöne erfahrungen

  5. 31. Dezember 2015 / 12:03

    Wow, was für eine Liste! Da stehen wirklich tolle Sachen drauf die ich auch gern mal tun würde! Ich drücke dir die Daumen, dass du das auch alles durchziehen wirst!

    Liebst
    Laura von http://www.mrssparkle.de

  6. 2. Januar 2016 / 23:15

    So eine Liste sollte jeder haben! Ich wünsche dir ganz viel Spaß dabei, dass umzusetzen!

  7. 3. Januar 2016 / 13:26

    Oh das sind wundervolle Pläne. Ich finde sowas einfach grandios – es ist so ein tolles Gefühl dann auf die Liste zurück zu sehen & zu schaun was man im Endeffekt wirklich gemacht hat 🙂
    Ich wünsche dir viel Glück und hoffe du kannst an deinem 30 Geburtstag alle diese Dinge abhacken!

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

  8. 4. Januar 2016 / 11:42

    Oh, wow. So cool!!
    Ich muss mir auch unbedingt so eine Liste machen 🙂
    30. Alleine Essen oder ins Kino gehen?

    Liebe Grüße
    Vicky

    • Anna
      Anna
      4. Januar 2016 / 20:00

      Im Kino war ich tatsächlich schon ein, zwei Mal alleine – aber schön essen gehen, ganz für mich und auch ohne Handy, das ist wirklich keine schlechte Idee! 🙂

  9. Der Weihnachtslyriker
    6. Januar 2016 / 20:03

    Punkt 30: Einen guten “Deine Mutter”-Witz erfinden?

    • Anna
      Anna
      16. Januar 2016 / 16:17

      “Der Weihnachtslyriker” – Herrlich!
      Danke für diese Idee, auch wenn ich glaube, dass alle wirklich guten schon erfunden sind. 😉

  10. 16. Januar 2016 / 16:02

    Ich liebe es solche Listen zu schreiben. Vielleicht veröffentliche ich meine auch mal. Deine inspiriert mich dazu auch kleine Dinge auf die Liste aufzunehmen. Ich neige leider dazu mir fast nur große Ziele zu setzten, die ich dann am Ende selten alle schaffen kann.
    Punkt 30 könnte vielleicht sein: eigenes Gemüse und Obst anpflanzen. Es macht mich immer glücklich meine eigenen Tomaten zu essen, die ich gepflanzt habe : D

    • Anna
      Anna
      16. Januar 2016 / 16:10

      Hey Alsion,
      das ist ein wirklich guter Vorschlag – ist notiert! Danke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.